Verkehrspsychologie Niehues


Als staatlich anerkannter Verkehrspsychologe mit 26jähriger Berufserfahrung führe ich in Einzel- oder Gruppengesprächen in Köln und Geldern




Fahreignungsseminare und verkehrspsychologische Beratungen zum Punkteabbau in Flensburg und in der Probezeit (Reg.Nr.: 902055),



verkehrspsychologische Therapien und Beratungen vor und nach der MPU, Sperrzeitverkürzungen sowie



Kurse und besondere Aufbauseminare zur Wiederherstellung der Fahrereignung durch.



Praxis


Dipl.-Psych. Christof Niehues


Hansaring 88, 50670 Köln und


Lupoldstr. 14, 47608 Geldern


Fon: 0221 / 12 24 17 oder 02831/5900                                                                                     Impressum


Fax: 032122 / 12 24 17                              email:  info@verkehrspsychologie-niehues.de

Zu meiner Person:

Jahrgang 1950

Diplom-Psychologe

Individualpsychologische Psychotherapieausbildung (Alfred Adler Institut, Aachen)

Forschung und Lehre an der Universität Köln (6 Jahre), Fachhochschule Köln (7 Jahre),
Sporthochschule Köln (10 Jahre) und als selbstständiger Wissenschaftler und Dozent

Seit 26 Jahren als Verkehrspsychologe tätig mit folgenden Qualifikationen:

-  Fachpsychologe für Verkehrspsychologie, BDP

-   Anerkannter verkehrspsychologischer Berater, auch für Fahreignungsseminare

-   Amtlich akkreditierter Kursmoderator (§ 70, § 36, §43, MPU-Vorbereitung, Sperrzeitverkürzung;
Themenschwerpunkte: Alkohol, BTM, allgemeine Verkehrs-/Delikte)

-   Grundlage meiner Arbeit sind evaluierte, akkreditierte Behandlungskonzepte und ein System der Qualitätssicherung
(Programmentwicklung, Aus-/Fortbildung, Supervision, Organisation und Verwaltung).


 



                       Weiterführende Informationen zum Thema Verkehrspsychologie finden Sie unter www.afn.de